DJV-NRW, Verdi und Presseverein Ruhr (Dortmund & Kreis Unna) marschieren in der Warnstreiks durch Unna…

In Unna zogen die Demonstrierenden von der Lindenbrauerei zum Verlagsgebäude des Hellweger Anzeigers. Mehrere Redner wandten sich vor dem Verlagsgebäude und zum Abschluss der Demo in der Lindenbrauerei an die Streikenden. Cornelia Merkel, Redakteurin beim Iserlohner Kreisanzeiger und Mitglied in der Tarifkommission, warnte die Verleger: „Wer am Journalisten spart, spart am Leser!“ Horst Röper vom Formatt-Institut stellte klar: „Wertschätzung werden wir von den Verlegern nicht mehr erfahren, sie sind heute keine Verleger mehr, sondern Kaufleute!

Bildergalerie von Bildjournalist / Fotograf  Pal Delia

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bildergalerie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar